德语系
新闻公告  
本系概况  
师资介绍  
人才培养  
学术研究  
学习园地  
学生风采  
特别推荐  
系内通知  

?ber uns

 

CHINESICH
 

?berblick über die Deutschabteilung der Südwestchinesischen Jiaotong-Universit?t

 
Die Südwestchinesische Jiaotong-Universit?t blickt traditionsgem?? auf eine lange und tiefgreifende Beziehung mit Deutschland und der deutschen Sprache zurück. Den geschichtlichen Aufzeichnungen der Universit?t zufolge war Herr Prof. Schaller von 1896 bis 1908 als leitender Lektor an dem Vorl?ufer der Universit?t, der offiziellen Lehranstalt fürs Eisenbahnwesen in Shanhaiguan, t?tig. Anfang des 20. Jahrhunderts, wo sich die Schule zur Lehranstalt für Stra?en- und Bergbau entwickelte, wurden im ersten und zweiten Studienjahr DaF-Kurse eingeführt und fand Deutsch als Unterrichtssprache teilweise Verwendung. 1921 wurde die Nationale Jiaotong-Universit?t ins Leben gerufen und im ersten und zweiten Studienjahr des Studienkollegs fanden DaF-Kurse weiter statt.
 
Nach langj?hriger Entwicklung wurde 1997 die eigenst?ndige Deutschabteilung des Fremdsprachenkollegs der Südwest Jiaotong-Universit?t Universit?t etabliert. Drei Jahre sp?ter wurden die ersten Postgraduierten aufgenommen. Bis dato ist die Abteilung die einzige Deutschabteilung an den Schlüsseluniversit?ten der Sichuan-Provinz, die ein vollst?ndiges Deutschstudium mit dem Recht zur Verleihung des akademischen Titels M.A. anbieten kann. Zurzeit sind hier ca. 170 Studierende im Bachelor-Studiengang zu verzeichnen und die Anzahl derer im entsprechenden Master-Studiengang bel?uft sich auf 10. Die Abteilung erfreut sich hohen Renommees und weist gro?e Konkurrenzf?higkeit nach dem beh?rdlichen Bewertungskriterium auf. Das Ausbildungsziel im Bachelor-Studiengang besteht darin, hochqualifizierte Fachkr?fte, die mit der deutschen Sprache und Kultur vertraut sind, heranzubilden. Die Absolventen sollen in die Lage versetzt werden, an in- oder ausl?ndischen Universit?ten bzw. Forschungsakademien weiter zu studieren, an Bildungsanstalten Lehr- und Forschungst?tigkeiten auszuüben oder an Unternehmen bzw. Institutionen einer Besch?ftigung nachzugehen.
 
Zurzeit sind in der Deutschabteilung insgesamt 11 fest angestellte Lehrkr?fte t?tig. Hinzu kommt ein Auslandslektor, welchen der DAAD oder die Bosch-Stiftung zur Verfügung stellt. Alle Lehrkr?fte der Deutschabteilung haben ein Germanistikstudium an renommierten in- oder ausl?ndischen Universit?ten absolviert. Die H?lfte der Lehrenden weist einen Doktor-Titel vor und ein Drittel davon ist in Deutschland erlangt worden. Ferner sind zwei Doktoranden, die gerade promovieren. Der Anteil des Lehrpersonals, das eine Promotion hinter sich hat, betr?gt in drei Jahren gut 70%. In Hinsicht auf den dienstlichen Rang arbeiten derzeit an der Deutschabteilung 3 ordentliche Professoren, 2 au?erordentliche Professoren und im Weiteren 5 Dozenten. In drei Jahren werden voraussichtlich 60% aller Lehrenden einen h?heren Dienstrang, n?mlich den der ordentlichen Professoren und a.o. Professoren genie?en. Was das Forschungsinteresse der Lehrkr?fte angeht, sind hier Forschungsschwerpunkte wie Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft vertreten. Die Deutschabteilung verfügt über ein hochkar?tiges Arbeitsteam voller Solidarit?t, Engagement und Verantwortungsbewusstsein. Unter den Lehrenden sind einige Leiter oder Mitglieder der wichtigen akademischen Organisationen der deutschen Sprache und Literatur in China. Das Team zeichnet sich durch die zahlreichen Publikationen aus, die auch gewisse Ausstrahlungskraft auf den landesinternen Fachkreis ausüben.  
 
Zu den elementaren Lehrveranstaltungen im Bachelor-Studiengang z?hlen Aufsatzunterricht, mündliche Kommunikation, ?bersetzung im Sprachpaar Chinesisch und Deutsch, Deutsche Lexikologie, Deutsche Stilistik, Zeitungslektüre, Fachsprache, Wirtschaftsdeutsch, Landeskunde, Literatur- und Kulturgeschichte der deutschsprachigen L?nder usw. Zudem stehen den Studierenden Kurse in Bezugsdisziplinen wie BWL oder Jurisprudenz zur Auswahl, wobei man auch einen entsprechenden akademischen Grad erlangen kann. Der Forschungsschwerpunkt des Master-Studiengangs liegt auf Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft. Aufgenommen sind Absolventen aus derselben Deutschabteilung und die von anderen Hochschulen empfohlenen Kandidaten mit guten Leistungen. 

Unser Blog  
E-Mail: 
swjtu_dyx@163.com

 



XML 地图 | Sitemap 地图